Bruckmühl, 18.03.2018, von Peter Müller

Bereichsausbildung Gabelstapler

Theoretische Einweisung und praktische Prüfung zum Führen von Flurförderfahrzeugen in unserem Ortsverband.

Vergangenes Wochenende durften wir angehende Gabelstaplerfahrer zahlreicher Ortsverbänden aus dem Regionalbereich Bad Tölz in unserer Unterkunft begrüßen. Die Regionalstelle organisierte eine Bereichsausbildung Gabelstapler zum Erwerb der Berechtigung zum Führen von Flurförderfahrzeugen. Im Anschluss an ein spätes Frühstück bzw. eine kurze Brotzeit verbrachten die Anwärter den restlichen Samstag vormittag mit der theoretischen Ausbildung für Fahrer von Flurförderfahrzeugen. Die Vermittlung relevanter UVV-Vorschriften wurde mit dem auflockernden und leicht im Gedächtniss bleibenden Film Staplerfahrer Klaus abgeschlossen.
Am Nachmittag wurde das erworbene Wissen mittels einer praktischen Prüfung abgefragt. Die Aufgabe war das Anheben einer Gitterbox, den Transport selbiger durch einen aus Pylonen erstellten Slalomparkour und schließlich das Absetzten der Box auf einer Europalette. Der Hof war dank des milden Wetters der Vortage frei von Eis und Schnee und so ließen sich die Helfer auch nicht von dem kalten Wind am erfolgreichen Abschließen der Prüfung hindern.
Danke an Markus Otto vom OV Rosenheim für die Leitung der Ausbildung und Sebastian Leibold von der RSt Bad Tölz sowie alle anderen an der Organisation der Bereichsausbildung beteiligten für die tatkräftige Mithilfe.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.