Bruckmühl, 24.03.2018, von Peter Müller

Erste-Hilfe Auffrischung mit dem BRK

Augenmerk auf Initiative, Einfallsreichtum und Mut bei der Erstversorgung von Verletzten

An dem gestrigen Übungssamstag durften wir den stv. Bereichsleiter des BRK Bruckmühl und Leiter der First Responder Bruckmühl, Florian Kusterer in unsererm Ortsverband begrüßen.
Mit seiner jahrelangen Erfahrung als Luftrettungsassistent und bei seiner Tätigkeit als Rettungsassistent im BRK Bruckmühl konnte er uns eine ganz ausgezeichnete Auffrischung in erster Hilfe geben.
Unterstützt wurde Herr Kusterer dabei von seinem Kollegen Max Schuppener der zugleich aktiv als Jugendbetreuer in unsererm Ortsverband mitwirkt.
Mit ausgeprägtem Fachwissen und zahlreichen Praxisbeispielen gestalteten sie die Ausbildung sehr interessant und abwechslungsreich. Viele hilfreiche Anekdoten lockerten die Veranstaltung auf und halfen zugleich das Gelernte besser im Gedächtnis zu behalten. Praktische Übungen zum Versorgen eines Verletzten mit diversen Wundverbänden, Anlegen einer Stifneck-Halskrause bei einer in einem Fahrzeug sitzenden Person sowie der typischen Herz-Lungen-Wiederbelebung füllten den restlichen Vormittag. Fragen wurden jederzeit detailiert beantwortet und zudem gab es immer wieder hilfreiche Tipps für das Verhalten und die Vorsorge Zuhause und im privaten Leben. Die gute Curry-Wurst mit Pommes bildeten Mittags den gelungenen Ausklang.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.