Großkarolinenfeld, 26.06.2021, von Peter Müller

Großbrand in Großkarolinenfeld

Die Filiale eines der beiden Lebensmitteldiscounter in Großkarolinenfeld fiel in der Nacht zum heutigen Samstag den Flammen zum Opfer.

Spätnachts am gestrigen Freitag, den 25.06.2021, wurde unser Fachberater zu einem Großbrand nach Großkarolinenfeld gerufen. Kurze Zeit später stellte sich heraus, dass es sich diesmal nicht bloß um ein Dachsenfeuer handelte. Die Filiale des Einzelhändlers Netto an der Wendelsteinstraße befand sich im Vollbrand. Die Feuerwehr Großkarolinenfeld, Feuerwehren aus Rosenheim, Kolbermoor, Bad Aibling und aus weiteren Teilen des Landkreises hatten die Lage bald fest im Griff. Fünf unserer Helferinnen und Helfer wurden zur Unterstützung hinzualarmiert. Mit dem GKW I und dem 48kVA Lichtmast-Aggregat rückten sie gegen 00:00 Uhr an der Einsatzstelle an. Sie leuchten mit den, erst im vergangenen Jahr durch unseren örtlichen Helferverein beschafften, LED-Flutlichtscheinwerfern das brennende Gebäude und den Parkplatz zur Wendelsteinstraße hin aus. Mit Unterstützung des Beleuchtungsfahrzeugs unseres Nachbarortsverbands Rosenheim wurden so zu beiden Seiten des Marktes für ausreichende Helligkeit gesorgt.

Das Dach der Einkaufshalle war mit Fortschreiten des Brandes eingestürzt und verzögerte durch die entstandene Schichtung die Löscharbeiten. Um gegebenenfalls weitere Öffnungen zum besseren Ablöschen zu schaffen, wurde der neue Radlader des THW Ortsverbandes Rosenheim nachalarmiert. Gemeinsam mit einem Bagger der Fa. Engl wurde das in den Randbereichen verbleibende Dach entfernt und gezielt Durchbrüche in die Außenwände gebrochen.

Mit der um 05:00 Uhr einbrechenden Dämmerung war das Feuer und verbleibende Glutnester weitgehend gelöscht. Unsere Helferinnen und Helfer konnten ihre Beleuchtung abbauen und den Einsatz um 06:00 Uhr morgens erfolgreich beenden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP