Schechen, 24.04.2019, von Peter Müller

Reiterhofbrand Schechen

Beim Brand des Reiterhofes Gut Heiming am Abend des 24.04., in Schechen, wurde unser Ortsverband mit Fachberater und Holzanhänger zur Unterstützung unseres Nachbarortsverbandes Rosenheim gerufen.

Gegen 20:15 Uhr wurde unser Fachberater alarmiert. Mit dem PKW-OV "Isuzu" ging es zur Einsatzstelle in Schechen. Aufgabe war die Beurteilung der Standsicherheit des durch Löschwasser geschädigten Wohnhauses.

Zur gleichen Zeit wurde in Vorbereitung ggf. nötiger Abstütz- und Aussteifungsmaßnahmen unser Holzanhänger als Ergänzung der bereits durch den OV Rosenheim bereitgestellten Materialien angefordert. Zwei Helfer brachten den Hänger mit dem LKW der Fgr. E "Ladebord" in den Bereitstellungsraum.

Gegen 23:00 Uhr waren die Lösch- und Kühlarbeiten der Feuerwehren im Bereich des Wohnhauses weitestgehend abgeschlossen. Nach einer letzten Begehung und der Feststellung dass keine weiteren Abstützmaßnahmen mehr erforderlich waren, wurde unser Einsatz beendet.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP