Bruckmühl, 21.09.2020, von Bernd Reinartz

Sammelaktion Stapler

Auch das THW ist mal auf Ihre Hilfe angewiesen

Nach fast 5000 ehrenamtlichen Einsatzstunden der Helferinnen und Helfer des THW OV Bad Aibling bei der Corona-Pandemie hat sich die Lage im Moment entspannt.

Zwischenzeitlich waren wir auch mit 17 Helfern beim Augusthochwasser im Einsatz.

Ein wichtiges und nicht mehr wegzudenkendes Einsatzmittel ist unser Gabelstapler.

Zuletzt konnten die bei uns vorgehaltenen gefüllten Sandsäcke damit schnell verladen und zum Einsatzort verbracht werden, um größere Schäden zu verhindern.

Jetzt ist aber absehbar, dass unser alter Gabelstapler seinen Einsatzdienst über kurz oder lang nicht mehr leisten kann. Mittlerweile 27 Jahre alt und mit über 20 600 Betriebsstunden auf dem Zähler ist ein wirtschaftlicher Weiterbetrieb nicht mehr gegeben. Allein beim Corona-Einsatz sind über 600 Betriebsstunden aufgelaufen.

Dieser für uns so wertvolle Stapler ist beim THW nicht vorgesehen und wird somit auch mit keinem Euro von der Bundesanstalt THW bezuschusst. Die THW Helfervereinigung Bad Aibling e.V.wird sich bei der Finanzierung im Rahmen ihrer Möglichkeiten beteiligen.

Somit sind wir auf Spenden durch Firmen, Gönnern und Privatpersonen angewiesen, um die große Investition für einen Gabelstapler stemmen zu können.

Die Helferschaft beteiligt sich ihrerseits mit den ihnen zustehenden Fahrgeldern, und Spenden diese ebenfalls dem Verein zur Finanzierung.

Spenden erbeten an :

THW Helfervereinigung OV Bad Aibling

IBAN  DE08711500000240104257

BIC     BYLADEM1ROS

Eine Spendenquittung kann selbstverständlich ausgestellt werden. Eine Vereinsmitgliedschaft hilft uns auf Dauer für zukünftige Projekte weiter. 

Auch aktive Helferinnen und Helfer sowie Jugendliche sind jederzeit willkommen.

 

Eine hochmotivierte und immer einsatzbereite Mannschaft dankt es Ihnen und erwartet Euch.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP