München, 20.02.2019, von Peter Müller

Staatsempfang "Schneechaos 2019"

Einladung der Helferinnen und Helfer der am Schneechaos vom Januar 2019 beteiligten Organisationen in die bayerische Staatskanzlei.

(v.l.n.r.) Fabian Mehlsteibl, Markus Söder, Peter Müller

Als Dank und zur Würdigung der geleisteten Einsatzstunden im Schneechaos 2019 luden der Landtag und die Staatsregierung 1400 Helferinnen und Helfer aller beteiligten Organisationen zu einem Empfang in die bayeriche Staatskanzlei ein.

Während der Katastrophenfälle der fünf Landkreise Bad Tölz-Wolfratshausen, Garmisch-Partenkirchen, Berchtesgadener Land, Miesbach und  Traunstein im vergangenen Januar kamen in den eingesetzten 150 Ortsverbänden 77 000 Stunden zusammen. (Quelle: THW.de/Einsätze) Der THW OV Bad Aibling war selbst auch in mehreren Einsätzen über einen Zeitraum von knapp zwei Wochen in verschiedenen Bereichen bei der Unterstützung von Schneeräumarbeiten, örtlicher Einsatzleitung, Führungsunterstützung, Logistik und mit Fachberatern tätig.

Anwesend waren neben den Gastgebern der Bundes- und Landesregierung Vertreter von Bundeswehr, Feuerwehr, Polizei, Bergwacht, Lawinenkommission, bayerischem Rotem Kreuz und anderer beteiligter Organisationen sowie des technischen Hilfswerks.

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder sprach voll des Lobes und zeigte sich Stolz über das große Engagement und die gute Zusammenarbeit der Organisationen bei der großen Schneekatastrophe Anfang des Jahres. Er erinnerte dabei auch an die Unfälle und Verunglückten.

Auch die Präsidentin des bayerischen Landtages, Ilse Aigner bedankte sich bei den Einsatzkräften.

Abschließend bedankte sich der Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Stephan Mayer, in Vertretung des Bundesministers des Inneren, Horst Seehofer, bei den Helferinnen und Helfern in Ehren- und Hauptamt. Er bedankte sich dabei ausdrücklich auch bei deren Familien und Angehörigen. Er werde sich in der Bundesregierung weiterhin dafür Einsetzen, die Rahmenbedingungen für die Hilfsorganisationen hervorragend zu gestalten. "Deutschland ist ein großartiges Ehrenamtsland [...] Bayern ist ein noch großartigers Ehrenamtsland. Dafür nochmal ein herzliches Dankeschön [...]"

 

 


  • (v.l.n.r.) Fabian Mehlsteibl, Markus Söder, Peter Müller

  • Rednertribüne und Blick in Kaisersaal

  • Die Kollegen des OV Miesbach mit dem Ministerpräsidenten

  • Blick in den Max-Joseph-Saal

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP