Sonderausstattung und Gerätschaften im Ortsverband

Grundsätzlich stehen jedem Ortsverband des THW Fahrzeuge sowie umfangreiche Ausstattung und Gerätschaften gemäß einer bundesweit festgelegten und auf die jeweilige Einheit ausgerichtete Standard-Aussstattung zur Verfügung. Diese ist in der sogenannten "STAN (Stärke- und Ausstattungsnachweisung") definiert.

Die Ausstattung eines THW-Ortsverbandes basiert ausschließlich auf dieser Definition und ermöglicht keine Berücksichtigung von zusätzlichen Gerätschaften, Zubehör oder besonderen örtlichen Anforderungen.

Aus diesem Grunde muss jegliche Ergänzung der STAN-Ausstattung im Rahmen einer "Fremdbeschaffung" durch externe Kostenträger, Sponsoren oder Spenden erfolgen.

Hierdurch stehen dem OV Bad Aibling mittlerweile vielfältige Gerätschaften zur Abdeckung der individuellen Anforderungen der Region und des Einsatzbedarfes zur Verfügung. 

In den folgenden Seiten möchten wir eine Auswahl unserer Sonderausstattung und zusätzlichen Gerätschaften vorstellen.