Rettungssäge "TwinSaw"


Rettungssäge "TwinSaw"

Gegenläufige Doppelblatt-Rettungssäge

Dieses Spezialgerät wurde mit Hilfe von Spendengeldern durch die THW-Helfervereinigung Bad Aibling zur sinnvollen Ergänzung der bestehenden STAN-Ausstattung angeschafft.

Die elektrisch betriebene Rettungssäge ist durch 2 gegenläufige Sägeblätter für das nahezu erschütterungs-  und funkenflugfreien Durchtrennen vieler Materialien ausgelegt.

Die hauptsächlichen Einsatzgebiete werden sich im Bereich der technischen Hilfeleistung, PKW-, Bus-, Zug-, Flugzeug- und LKW-Unfälle wiederfinden und kann auch zum direkten Schneiden von Öffnungen in großen Flächen verwendet werden.

Gerätemerkmale:

  • Reaktionsfreier Schnitt durch gegenläufige Sägeblätter
  • Schneidet alle Materialen, auch Verbundwerkstoffe (ausgenommen Beton, Stein und Mörtel)
  • Funken- und gratarmer Schnitt • Schnellwechselsystem
  • Sicheres Hochleistungstrennen in jeder Lage
  • Niedriges Gewicht, optimales Handling

(Quellen für Bilder und Texte: THW OV Bad Aibling)