09.06.2023

Einsatz: Gebäudebrand in Wasserburg

Am Donnerstag, den 08.06.2023, wurden die THW Ortsverbände von Bad Aibling und Rosenheim um 10:15 Uhr durch den THW-Fachberater des OV Rosenheim zu einem Gebäudebrand nach Wasserburg in die Ledererzeile/Weberzipfel alarmiert.

Aufgabe für die Ortsverbände war es auf der Vorder- und Rückseite, das durch den Brand stark beschädigte Gebäude, einen Turm aus dem Einsatz-Gerüstsystem (EGS) zu bauen, damit die Feuerwehr bei der Brandwache von außen das Brandobjekt kontrollieren kann.

Nachdem der Baufachberater unseres Ortsverbandes eine grobe Einschätzung der Standsicherheit des beschädigten Gebäudes geben konnte sowie gegebenenfalls Einsturzrisiken oder Gefahren durch herabstürzende Trümmer eruierte hatte, musste die Feuerwehr noch ein paar lockere Ziegelsteine der Giebelwand zur Sicherheit unserer Helfer entfernen.Nachdem dies geschehen war, konnten unsere Helfer mit dem Aufbau eines Turmes mit dem Einsatz-Gerüstsystem beginnen.

Der Aufbau des EGS-Turmes wurde zeitgleich auf der Gebäuderückseite im Innenhof vom OV Rosenheim mit einem zweiten Gerüstturm gespiegelt.

Nach getaner Arbeit wurden wir noch bei der Feuerwehr Wasserburg verpflegt.

Gegen 18:15 Uhr, nach herstellen der Einsatzbereitschaft, konnte der Einsatz beendet werden.

Vielen Dank an alle Hilfskräfte für die gute Zusammenarbeit.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.