28.12.2022

Jahresrückblick 2022

THW Ortsverband Bad Aibling Jahresrückblick 2022

THW Ortsverband Bad Aibling Jahresrückblick 2022:

Neben vielen Übungen, Veranstaltungen wie z.B. die Nacht der Feuerwehren, Tag der Vereinsjugend im Rahmen einer Aktivierungskampagne des Kreisjugenrings in Rosenheim oder Großübungen mit anderen THW Ortsverbänden waren die ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen des Ortsverbandes Bad Aibling dieses Jahr an verschiedenen Einsätzen beteiligt.

 

Am 3. Juni dieses Jahrs kam es leider zu einem schweren Zugunglück in Burgrain. Viele Ortsverbände des THWs waren hier im Schichtbetrieb mit gut 60 Kräften vor Ort. Eine kleine Einsatztruppe aus Bad Aibling war ebenfalls dort. Wir haben die örtlichen Helfer in unsere Twin-Saw eingewiesen, die zur weiteren Nutzung an der Einsatzstelle verblieb.

 

Vom 26. - 28.06 2022 waren insgesamt beinahe 1.000 THW-Kräfte im Rahmen des G7-Gipfels auf Schloss Elmau bei Garmisch-Patenkirchen in Bayern im Einsatz, um zu einem reibungslosen Ablauf beizutragen. Der Ortsverband Bad Aibling transportierte im Vorfeld die drei Notstromaggregate nach Elmau und baute diese vor Ort auf. Ebenfalls unterstützten unsere Helfenden beim Rückbau eines BKA-Zeltes in Zusammenarbeiten mit dem OV Miesbach und Garmisch-Partenkirchen. Die Rückführung der Notstromaggregate erfolgte abschließend.

 

Auch die Deutsche Bahn setzte dieses Jahr auf "blauen" Strom. Am 29. und 30.06.2022 unterstützte das THW OV Bad Aibling den Deutsche Bahn Konzern bei Umbauarbeiten an einem Stellwerk in Rott am Inn. Normalerweise hat die DB eigene Stromaggregate, um zeitweise Unterbrechungen der Netzversorgung zu überbrücken. Doch aufgrund der zahlreichen Baustellen in der Region kam es zu einem Engpass. Nach Rücksprache wurde festgelegt, dass ein Stromerzeuger mit 13 kVA ausreichend ist und keine unserer Netzersatzanlagen in den Einsatz kommen muss. Der Stromerzeuger wurde durch zwei Helfer der Fachgruppe Elektro an den Einsatzort transportiert. Vor Ort wurde dann noch ein spezielles Adapterkabel durch unsere Elektrofachkräfte angefertigt. Kurzfristig unterstützte einer der Helfer am 30.06. die DB bei der Inbetriebnahme und Umschaltung in den Notstrombetrieb.

 

Der schnelle, aber erfolgreiche Einsatz am Golfplatz in Maxlrain wurde von einem 4erTrupp der Bergung am 10.7. erledigt.

Es drohte ein steckengebliebener Lastwagen umzustürzenden. Er konnte unbeschadet geborgen werden.

 

Ebenfalls unterstützt das THW die Polizei beim Autobahndienst an verschiedenen Wochenenden im Jahr, die besonders verkehrsreich aufgrund von Ferien und Feiertagen sind. Beim THV-Dienst (technische Hilfe auf Verkehrswegen) am 12.08.2022 auf der A8 waren wir gleich vier Mal im Einsatz. Neben einem Auffahrunfall mit drei involvierten Fahrzeugen mit Blechschaden bei Bernau, kamen wir bei drei PKW-Pannen zwischen dem Irschenberg und Bernau zum Einsatz. Absichern der Einsatzstellen und Beseitigung von Unfallüberbleibseln gehörten dabei zu den Aufgaben unseres THV-Teams vom THW OV Bad Aibling.

 

Im Dezember waren wir beteiligt an der Errichtung einer Notunterkunft in Tegernsee.

 

Immer wieder kam es zu Fachberatereinsätzen nach dem Alarmierungsplan der Feuerwehren. Anfang des Jahres gab es regelmäßige Lagebesprechungen zum Thema Corona-Pandemie und Ukraine-Krise, wo unser Fachberater anwesend war. Weitere Einsätze für den Fachberater des THW OV Bad Aiblings waren u. a. bei der Einsatzvorbereitung zum G7-Gipfel, der Ölbeseitigung

auf einem Gewässer in Au, als ein Müllfahrzeug in eine Hauswand in Bruckmühl gefahren ist, in Götting eine Garage einzustürzen drohte oder auch als Fachberater THW in der „Örtlichen Einsatzleitung“ beim diesjährigen ECHELON-Festival aufgrund der schlechten Wetterprognosen. Dies sind nur einige Beispiel in denen unser Fachberater zum Einsatz kommt. Er steht in

beratender Funktion und als Verbindungsperson zum THW zur Verfügung.

 

Glücklicherweise hatten wir dieses Jahr nur wenige Einsätze, was auch heißt, dass es keine größeren Schadenslagen gab. So hoffen wir auch auf ein ruhiges und besinnliches Jahresende und wünschen allen einen guten Rutsch ins Jahr 2023.

 

Schon einmal über ein Ehrenamt nachgedacht? Schnuppern Sie doch mal rein! Wir zeigen Ihnen gerne unseren Ortsverband und beantworten Ihnen Ihre Fragen zum THW. Interessierte sind jeder Zeit bei Übungen willkommen.

 

Auch die THW Jugend hat einen Platz bei uns im Ortsverband. Jeden Mittwochabend trifft sich unsere Jugendgruppe. Alle Jugendlichen ab 12 Jahren sind herzlich Willkommen. Mitmachen und Schnuppern ist jederzeit möglich.

 

Gerne beantworten wir auch vorher Ihre Fragen oder machen mit Ihnen einen Termin aus. Senden Sie uns einfach eine E-Mail an: ov-aibling(at)thw.de

 

 

 

Bilder THW Ortsverband Bad Aibling Jahresrückblick 2022:

Ferienpassausgabe am Jahnplatz Bad Aibling / Tag der Vereinsjugend / Einsatz: G7 Gipfel / Einsatz: Maxlrain


Weitere Fotos zu Einsätzen und Übungen finden Sie bei den entsprechenden Artikeln

 


  • THW Ortsverband Bad Aibling Jahresrückblick 2022

  • THW Ortsverband Bad Aibling Jahresrückblick 2022:

  • Ferienpassausgabe am Jahnplatz Bad Aibling / Tag der Vereinsjugend / Einsatz: G7 Gipfel / Einsatz: Maxlrain

  • Weitere Fotos zu Einsätzen und Übungen finden Sie bei den entsprechenden Artikeln

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.